Startseite

» Aktuelles

Heute, vor 76 Jahren befreite die Rote Armee die bereits 1940 durch Zwangsarbeit der ersten Häftlinge errichtete, „perfekt funktionierende“ Todesfabrik Auschwitz. In ihr wurden eineinhalb Millionen, die meisten der 6 Millionen, von den Nazis zur Vernichtung nach Auschwitz-Birkenau transportierten Juden und anderen Minderheiten gefoltert, ermordet, vergast.
Heute vor 82 Jahren, am 09. November 1938, brannten die Synagogen.
Liebe jüdische Freunde, sehr geehrte Damen und Herren, die besorgniserregenden Nachrichten aus den Spannungsgebieten der Welt verflechten sich mit den täglichen Meldungen über die wechselhafte Entwicklung von COWID-19 mehr und mehr zu einem Netz von Verunsicherung und Ratlosigkeit. Auf die positive Aussicht, die Pandemie allmählich in den Griff bekommen zu haben, folgen mancherorts postwendend bittere Rückschläge durch neue Infektionsschübe. Auf Hoffnung folgt Enttäuschung.
» Historisch

Im Jahr 1977 wurde das Partnerstädte Abkommen zwischen Beer- Sheva (Israel) und Wuppertal (Deutschland) abgeschlossen, es war das erste soziale und kulturelle Abkommen zwischen einer Israelischen und einer deutschen Stadt. Am...
Lesen sie mehr


» Beer Sheva

Beer ShevaDie Stadt Be'er Scheva liegt im südlichen Israel; sie ist eine der größten Städte des Landes. Durch die Übertragung des Namens aus dem Hebräischen kommt eine Vielzahl weiterer Schreibungen vor, beispielsweise Beerscheba, Beerschewa, Be'er Schewa, Beerscheva, Beer Sheva und Be'erscheba...
Lesen sie mehr


» Wuppertal

Wuppertal​Wuppertal ist die größte Stadt des Bergischen Landes und versteht sich als Hauptstadt, Wirtschafts-, Industrie- und Kulturzentrum dieser Region. Die „Großstadt im Grünen“ liegt südlich des Ruhrgebiets etwa in der geographischen Mitte der Metropolregion Rhein-Ruhr, zirka 30 Kilometer östlich von Dü...
Lesen sie mehr

Deutsch